Gartenregeln

Um Ihnen einen unbeschwerten und angenehmen Aufenthalt in unseren Erlebnisgärten bieten zu können,
ersuchen wir Sie folgende Regeln zu beachten:

 


  • Unsere gesamte Pflanzenvielfalt dient zu Schauzwecken. Bitte hinterlassen Sie unsere Erlebnisgärten so, wie Sie sie gerne vorfinden möchten.
     
  • Kinder obliegen während der gesamten Aufenthaltsdauer Ihrer Aufsicht.
     
  • Bitte beachten Sie die Hinweisschilder im gesamten Areal und ins besonders jene im Abenteuergarten.
     
  • Die Rutschen vom großen Rutschenturm dürfen von Kindern unter 6 Jahren nicht benutzt werden; Kinder von 6-10 Jahre nur unter Aufsicht.
     
  • Die Hinweistafeln bei den Rutschen sind unbedingt zu beachten, z.B.: Rutschen nur mit Rutschmatte gestattet. Die Adrenalinrutsche darf nur liegend, die Füße im Sack der Rutschmatte und die Hände die mittlere rote Schlaufe haltend benutzt werden, nur einzeln rutschen, der Rutschauslauf muss sofort verlassen werden.
     
  • Die Flosse maximal zu zweit benutzen.
     
  • Das Füttern unserer Tiere ist nur mit unserem entsprechenden Futter gestattet. Schwere Koliken können bei nicht Beachtung die Folge sein.
     
  • Baden/Schwimmen ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene in unseren Teichen nicht gestattet.
     
  • Bitte keine Früchte von den Obstbäumen und Beerensträuchern, sowie kein Gemüse ernten. Diese dienen zu Schauzwecken. Reifes Obst und knackiges Gemüse erhalten Sie in bester Qualität in unserem Gartenrestaurant.
     
  • Die Benützung von Fahrrädern, Inlineskaters und Rollern ist im gesamten Areal der Kittenberger Erlebnisgärten nicht gestattet.
     
  • Bitte entsorgen Sie anfallenden Müll in unseren Mülleimern.
     
  • Bitte nehmen Sie auf andere Gäste und auf unsere Tiere im Areal Rücksicht.
     

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt.